Der Verein

seit 1991

  1. Start
  2. /
  3. Verein

Vereinsgeschichte

1991 fanden dann die Gespräche im dem PSSV (heute PSV) statt. Hier wurden wir, als eigenständige Abteilung, Mitglied in diesem Verein (9.5.1992 mit 23 Mitgliedern), doch schon mit einigen Besonderheiten. Wir hatten eine eigene Satzung.

In den folgenden 3 Jahren trainierten wir in der Turnhalle auf dem PSV Gelände, welche bald zu klein wurde. Deshalb wechselten wir zur Diesterwegturnhalle um. Es folgten viele Gürtelprüfungen und Wettkämpfe, an denen wir immer mit gutem Erfolg teilnahmen. Dies waren: Nachwuchsturniere, Landesmeisterschaften und internationale Meisterschaften.

1995 veranstalteten wir in Bernburg ein großes nationales Turnier, an dem ca. 200 Sportler teilnahmen.

Um auf eigenen Füßen zu stehen traten wir schließlich aus dem PSSV aus. Am 25.09.1995 gründeten wir dann (mit 43 Mitgliedern) unseren eigenen Verein zusammen mit einer Gruppe aus Ninjutsubegeisterten. Diese Gruppe leitete Oliver Pabst, danach Jan Wörfel.

Neben dem normalen Trainingsgeschehen finden auch viele Freizeitaktivitäten statt. In Ferienfahrten, Zeltlagern, Grillfesten, Weihnachtsfeiern und vielem mehr ist für jede Altersgruppe etwas vorhanden.

Jedes Jahr werden Gürtelprüfungen abgehalten. Selbstverständlich wurden neben den zahlreichen Wettkämpfen auch Aufführungen gemacht.

Seit 2001 gehört auch die Abteilung Fußball Alte Herren zu unserem Verein. Auch diese neue Abteilung gliederte sich sehr gut bei uns ein. In zahlreichen Fußballspielen und Turnieren konnten unsere „alten Herren“ sich gut behaupten. Herr Andreas Windirsch leitet seit ihrem Beitritt diese Abteilung.

Mittlerweile trainieren im Kampfsportzentrum über 60 Mitglieder zusammen und verbringen auch gerne zusammen Ihre Freizeit.

Anfahrt

Kampfsportzentrum Bernburg e.V.
Waisenhausstraße 15
06406 Bernburg

Kampfsportzentrum Bernburg

Nehmen Sie schnell und unkompliziert Kontakt mit uns auf.

1 + 9 =